Bundesweite Aktionstage Girls'Day und Boys'Day 2020 abgesagt

Mädchen und Jungen für neue Berufswege ohne Geschlechterklischees zu interessieren, das ist das Ziel des jährlich stattfindenden Girls` und Boys` Day.

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir Ihnen leider die Absage des Boys‘ and Girls‘ Day 2020 durch die Kultusministerien der einzelnen Länder mitteilen, um eine weitere Ausbreitung des Corona Virus zu verhindern. Einen Ersatztermin wird es nicht geben.

Als Gesundheitseinrichtung müssen wir besonders darauf achten, unsere Patientinnen und Patienten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Schülerinnen und Schüler, die am Boys and Girls Day teilnehmen wollten, zu schützen.

Alle über das Girls'Day-Radar und Boys'Day-Radar registrierten Schülerinnen und Schüler sowie teilnehmende Unternehmen und Institutionen werden jetzt von der Bundeskoordinierungsstelle über die Absage informiert.

Wir bitten daher um Verständnis, und freuen uns im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Der nächste Girls'Day und Boys'Day findet am 22. April 2021 statt.

Sobald sich die Lage in Bezug auf das Corona Virus beruhigt hat nehmen wir gerne wieder (Schüler-)Praktikanten auf, interessierte Schülerinnen und Schüler können sich ab 01.06.2020 direkt in der jeweiligen Einrichtung melden.

Symbolbild mit den bunten Logos des Boys' and Girls' Day