Celenus Fachklinikum Sachsenhof Außenansicht

Das Celenus Fachklinikum Sachsenhof
stellt sich vor.

Das Celenus Fachklinikum Sachsenhof ist zentral und zugleich ruhig im Kurzentrum von Bad Elster gelegen. Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote wie der historische Kurpark, das Kurhaus oder das Albertbad befinden sich in unmittelbarer Nähe. Bad Elster gehört zu den ältesten Moorbädern Deutschlands. Die Kurstadt liegt inmitten des Vogtlandes im Dreiländereck zwischen Tschechien, Bayern und Sachsen in der Nähe von Plauen und Hof.

 

Das denkmalgeschützte und aufwendig renovierte Gebäude der Fachklinik verfügt über 175 Einzelzimmer und 75 Doppelzimmer (für Ehepaare und Begleitpersonen), allesamt mit separatem Bad mit Dusche und WC. Alle Zimmer für die Anschlussheilbehandlung sind behindertengerecht eingerichtet. Fast alle Zimmer haben einen Balkon, von dem man einen Blick auf das historische König Albert Theater oder den angrenzenden Kurpark hat.

 

Die Klinik arbeitet gemäß eines ganzheitlichen Behandlungskonzepts, das gewährleistet, dass die einzelnen Behandlungen sorgfältig aufeinander abgestimmt sind und ineinandergreifen. Für einen optimalen Therapieerfolg arbeiten Ärzte verschiedener Fachrichtungen und Therapeuten intensiv zusammen und tauschen sich auch im Verlauf der Rehabilitation aus. Der Therapieplan wird dabei ganz individuell auf den einzelnen Patienten und seine subjektive Bedarfssituation abgestimmt.

 

Celenus Fachklinikum Sachsenhof
Postakut- und
 Rehabilitationszentrum für Orthopädie, Kardiologie und
 Stoffwechselerkrankungen
Badstraße 21
08645 Bad Elster


Allgemeine Informationen:

Telefon: 0800-2773784 (kostenlose Service-Hotline) oder 037437 74-0
Telefax: 037437 74-1000

info@fachklinikum-sachsenhof.de

 

Kurze Übersicht im Flyer:

Celenus Sachsenhof-Imagebroschüre Download

» Imageflyer downloaden (PDF)